WIR HELFEN BEI SCHWIERIGKEITEN IN DER AUSBILDUNG.

KOSTENLOS UND VERTRAULICH.
FÜR ALLE DUALEN AUSZUBILDENDEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG.

WhatsApp / Telefon

(auch per Sprachnachricht)
0711 263709-160

Konfliktbewältigung in der Ausbildung

Auf dem Weg zur bestandenen Abschlussprüfung können so manche Stolpersteine lauern. Das menschliche Miteinander im betrieblichen Alltag bringt Konflikte mit sich. Oft beruhen Konflikte auf Missverständnissen oder Unverständnis dem Anderen gegenüber.

Konflikte in der Ausbildung sind unvermeidlich, aber sie bieten auch die Möglichkeit, wertvolle Lernerfahrungen zu sammeln und die Beziehung zwischen Ausbilder*in und Auszubildenden zu stärken. Der Umgang mit Konflikten ist entscheidend, um Konflikte konstruktiv zu lösen und eine positive Lernumgebung für die Auszubildenden zu schaffen.

In diesem Workshop geben wir Ihnen, neben dem entsprechenden Input zum Thema, gemeinsam mit Ihren Auszubildenden die Gelegenheit zum Austausch und das „Üben“ verschiedener Konfliktlösungsstrategien von betrieblichen Alltagssituationen während der Ausbildung.

Der Workshop ist eine Tandem-Veranstaltung für Ausbilder*innen gemeinsam mit Ihren Azubi(s).

Bitte melden Sie sich vorab unter stephan@q-printsandservice.de mit Ihrer E-Mail Adresse, teilnehmende Person(en), Telefonnummer und Betrieb bis zum 08.04.24 an.

Veranstaltungen

Digitale Kaffeepause: Kommunikation auf Augenhöhe mit Azubis
Konfliktbewältigung in der Ausbildung
Erfahrungskreis für Ausbilderinnen und Ausbilder im Handwerk – Schwäbisch Gmünd
Was bedeutet Motivation für die Ausbildung? Motivation aufbauen – Motivation erhalten – Motivation stärken.
Erfahrungskreis für Ausbilderinnen und Ausbilder im Handwerk – Ulm

Vormittag

Datum:
Dienstag, 11. Oktober 2022

Uhrzeit:
9:30 bis 12:00 Uhr 

Übertragung ab 9:15 Uhr:
Youtube

! Info !

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inhalt

  • Grußwort der Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut
  • Keynote Rolf Rehbold, stellv. Direktor
  • Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln
  • Talk mit …
    • David Reißenweber, Abteilungsleiter und verantwortlich für die Ausbildung im Sanitätshaus Fuchs+Möller GmbH
    • Bianca Loock-Hummel, Ausbildungsleiterin bei der SchwörerHaus KG
    • Sylvia Kotte-Mandel, stellv. Abteilungsleiterin der Ausbildungsberatung bei der HWK Heilbronn-Franken

Nachmittag

Datum:
Dienstag, 11. Oktober 2022

Uhrzeit:
13:00 bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen)

! Info !

Anmeldungen bitte bis zum 23. September an: info@erfolgreich-ausgebildet.de
Bitte nennen sie uns dazu:
Vor-/Name * Unternehmen * Funktion * E-Mail.

Inhalt

Sie kennen das vielleicht?! In Konfliktsituationen reagieren wir als Ausbilder/ in nicht immer souverän und ärgern uns auch manchmal über uns selbst. Oder wir sind erstmal sprachlos oder uns fehlt die Handlungsidee. Das digitale AusbilderCoaching setzt genau dort an:
In Ihrem Ausbildungsalltag und den Herausforderungen in der Ausbilderrolle!

  • Welche Kompetenzen und Fähigkeiten braucht es in der Zusammenarbeit mit einer „neuen Generation“ von Auszubildenden?
  • Welche persönlichen Entwicklungsfelder entdecke ich bei mir selbst?

Gemeinsam stellen wir uns diesen Fragen und beleuchten dazu die unterschiedlichen Ausbilderrollen, deren Perspektiven, aber auch Entwicklungsmöglichkeiten.