WIR HELFEN BEI SCHWIERIGKEITEN IN DER AUSBILDUNG.

KOSTENLOS UND VERTRAULICH.
FÜR ALLE DUALEN AUSZUBILDENDEN IN BADEN-WÜRTTEMBERG.

WhatsApp / Telefon

0711 263709-160

Fehlzeiten von Auszubildenden

Leider kann sie niemand voraussehen und planen:  Krankheiten. Natürlich kann jeder mal krank werden, davor ist niemand sicher. Schwierig wird es dann, wenn sich kurzzeitige Fehlzeiten häufen.

Der Umgang mit Auszubildenden, die häufig kurzzeitig fehlen, stellt für viele Ausbilder:innen eine große Herausforderung dar. Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte stockt und bei zu vielen Fehlzeiten ist die Zulassung zur Abschlussprüfung in Gefahr. Ganz nebenbei führen die Ausfälle auch zu manchmal nicht unerheblichen Schwierigkeiten im Kanzleiablauf und Störungen des Betriebsfriedens.

Was kann man als Ausbilder:in also tun, sodass die Prüfungszulassung der Auszubildenden nicht durch häufige Fehlzeiten gefährdet wird oder ein Ausbildungsabbruch droht? Das 90-minütige Webinar geht vorrangig nicht auf die rechtlichen Hintergründe ein, sondern auf typische Ursachen und Hintergründe und die Möglichkeiten für Sie als Ausbilder:innen in diesen Fällen, um ein Ausbildungsverhältnis wieder auf einen zufriedenstellenden Kurs zu bringen. Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Teilnehmer:innen Zeit, sich zusammen mit der Dozentin über eigene Fälle aus der Praxis auszutauschen.

Veranstaltungen

Erfahrungsaustausch „Erfolgreiche Ausbildung“
Kulturelle Vielfalt in Ausbildung und Betrieb
Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Aktueller Forschungsstand im Überblick
Fehlzeiten von Auszubildenden
Probezeit erfolgreich gestalten